Jugendmessen: NEU- Ort & Zeit
 
Mit der nächsten Jugendmesse am 1.2.2015 verändert sich der Ort und die Zeit. Zukünftig wird die 19-Uhr-Messe am 1. Sonntag im Monat (außer in den Ferien) in St. Michael als Jugendmesse gefeiert. Die kommenden Jugendmessen werden jeweils von einer Firmgruppe vorbereitet.
Herzliche Einladung an alle Pfarrmitglieder und besonders an die Jugendlichen.
Karneval
 

DER KARTENVORVERKAUF BEGINNT

bitte hier klicken!

Ideenwerkstatt Herz Jesu
 
Der "Stammtisch am Frankenberger Dom" lud ein und ca. 30 interessierte und engagierte Personen kamen ins Pfarrheim Herz Jesu zur ersten Ideenwerkstatt. Es wurden sich Gedanken um die Zukunft der Herz-Jesu-Kirche als Gebäude und Gemeinschaft gemachen. Erste konkrete Ideen sind schon umgesetzt.
Sternsinger: erst durch Burtscheid
 
... dann zum Rathaus!

Viele Kinder und Betreuer haben es wieder ermöglicht, dass die Sternsinger die Häuser in unserer Pfarre besuchten konnten und den Segen „Christus Mansionem Benedicat“ (Christus segne dieses Haus) verteilen konnten.

Veränderungen ...
 

in der Gottesdienstordnung für Weihnachten

Am Heiligen Abend und in der Weihnachtszeit sind die Gottesdienste in unserer Pfarrgemeinde St. Gregor von Burtscheid besonders gut besucht.

25 Meßdiener aufgenommen
 
Am 1. Advent wurden durch Pfarrer Frank Hendriks und Diakon Andreas Möhlig 25 Mädchen und Jungen in die Meßdienerschaft unserer Pfarre aufgenommen. Frohgelaunt zogen die Kinder ihre Meßdienergewänder als Zeichen dafür an, dass sie zum Dienst in der Liturgie bereit sind. Dafür sagen wir als Pfarrgemeinde HERZLICHEN DANK!
Und sie fanden (k)eine Herberge.
 
Junge Flüchtlinge brauchen unsere Hilfe.

Mehr Informationen finden Sie, wenn Sie den PDF-Button anklicken.
Monet, Gauguin, van Gogh ... Inspiration Japan
 

Familie Mittendrin im Museum Folkwang in Essen. mehr

 

Kinderbibeltag: Schön schwer – Steingeschichten
 

8. 11.2014    Jenga spielen, Steine bemalen, das Glitzern von Edelsteinen bewundern, ein Haus aus Legosteinen bauen – alles schön und gut, aber was soll das mit der Bibel zu tun haben?

Diese Frage haben sich sicher auch die 36 Kinder gestellt, die in diesem Jahr im Herbst am Kinderbibeltag teilgenommen haben. Aber im Laufe des Tages wurde so manches klarer.

Gregor pilgert – zum Hl. Matthias nach Trier
 
In der Woche um Christi Himmelfahrt, also vom 10. bis 17. Mai 2015, findet zum ersten Mal eine Gemeindewallfahrt von Burtscheid nach Trier statt.

 


TiK - Theater in Kirche
 
Vielleicht haben Sie uns schon gesehen? Kleine Theaterstücke, die im Gottesdienst im Rahmen der Katechese die Inhalte verdeutlicht haben. Dann waren es vielleicht die Jungs und Mädchen von TIK. mehr
Very Matsch!!!
 

Das Motto einer wunderschönen
Wanderung von "Familie mittendrin"
an der Geulle. mehr

 

"Ziehe in das Land das ich dir zeigen werde..."
 

… lautete das Motto der diesjährigen Heiligtumsfahrt, und viele Menschen von nah und fern nahmen Teil an dieser großen Wallfahrt, gingen ihren Weg mit unterschiedlichen Motivationen, fühlten sich gerufen, sicher ge- und begleitet, fanden ein Ziel.

Auch unsere Pfarrgemeinde ist für einige Neuzugezogene das Ziel eines neuen Abschnitts ihres Lebens geworden, sei es für unbestimmte Zeit oder aber auch nur kurz.

Herzlich willkommen in St. Gregor von Burtscheid!

Segen Bringen-Segen sein: sei mit dabei!
 
so Lautet das Motto der Sternsingeraktion 2015 des Kindermissionswerkes. Auch wir in nehmen als Pfarre an dieser Aktion teil und bereitun uns daruf vor. Daher laden wir alle Mädchen und Jugen ein Sternsinger/-in zu werden, von Haus zu Haus zu ziehen und um Spenden für die armen Kinder dieser
Welt zu sammeln. Hast Du Interesse? Dann klicke auf den unten stehenden Button und ließ die Informationen zur Sternsingeraktin von St. Gregor. Wenn es Dich anspricht, melde Dich an!

Neue Mitarbeiterin in der Pastoral
 

Liebe Pfarrmitglieder,

gerne möchte ich mich Ihnen als neue Mitarbeiterin in der Pastoral der Pfarre St. Gregor von Burtscheid vorstellen. Mein Name ist Sr. Christl Winkler, Ordensmitglied der Helferinnen.

Ergebnisse des Kirchlichen Immobilienmanagementes
 

SONDERPFARRBRIEF UND PFARRVERSAMMLUNG


Liebe Gemeindemitglieder,

 

vor gut eineinhalb Jahren haben wir Sie zum ersten Mal über KIM informiert. Nun liegen die Ergebnisse der Arbeitsgruppe vor. Mit einem Sonderpfarrbrief möchten wir Sie informieren und zum Gespräch einladen. Auf den Seiten des Pfarrbriefes finden Sie viele Informationen über den Prozess des Kirchlichen Immobilienmanagements („KIM“) und über die Veränderungen, die sich durch ihn für uns in der Pfarrgemeinde St. Gregor von Burtscheid ergeben.

Altarinstallation
 

"... Bücher sind immer ein Bewahrungsort von Wissen und gelten als Speicherorte ihrer Zeit und ihrer Geistesgeschichte. "

(Jansen, Gregor: Hinterlassenschaften, 
Zwei Arbeiten von Eva von der Stein, in:
kunst und kirche (2014), Nr. 03, S.61-62)

24.10.2014    Eva von der Stein hat anlässlich der Nacht der offenen Kirchen 2014 in unserer Pfarrkirche St. Michael einen Altar aus ausgedienten katholischen Gesang- und Gebetbüchern aufgeschichtet. Diese Installation verändert den Altarraum in seiner Wirkung auf den Betrachter. Wir laden Sie ein, die Altarinstallation auf sich wirken zu lassen, sie "zu erfassen" und Ihre Gedanken in ein Buch zu schreiben, welches in unmittelbarer Nähe der Altarinsel ausliegt.

Unsere Kirchen waren geöffnet: IMPRESSIONEN
 
Erntedank-Gaben
 

In allen Messen zum Erntedankfest am 4. und 5. Oktober werden wieder Erntegaben gesammelt und vor die Altäre gelegt.

Besuch des japanischen Gartens ...
 
14.9.2014 Familie mittendrin besucht den japanischen Garten und das EKO-Haus in Düsseldorf. 
Komplet einmalig verlegt
 
Das gemeinsame Beten der Komplet muss am 22. Oktober 2014 aufgrund der Aufbauarbeiten für die "Nacht der offenen Kirchen" einmalig von der Kirche St. Johann in die Marienkapelle verlegt werden.
Anbetung
 
Gott ist da – Sie auch?

„Anbetung ist ein Austausch in Freundschaft, wo man oft miteinander spricht. Von Herz zu Herz, ganz allein mit Gott, von dem wir wissen, dass er uns liebt. (Theresa von Avila)

Die Pfadfinnderinnen St. Georg wachsen
 
Erfreuliches gibt es von den Pfadfinderinnen St. Georg (PSG) zu berichten: es wurden zwei neue Gruppen eröffnet. Hier erhalt Ihr mehr Informationen über die Pfadfinderinnen.
Gemeinschaftsgefühl gestärkt